Seite 1 von 1

[Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 3. Jan 2019, 22:22
von Shaymin
Ich wollte mal von euch wissen, was ihr von folgender Änderung bezüglich des offiziellen dFlyff Rekordbuches haltet.

Statt eines bloßen Höchstwertes werden dann nurnoch "bereinigte" Werte aufgenommen/dargestellt.
Ein bereinigter Wert bedeutet, dass temporäre Items/Effekte, welche nicht zum eigenen Spieler gehören verboten werden.
Das bedeutet im Klartext, dass...
.
  • ... keine PowerUps erlaubt sind
  • ... keine Beads oder Buffs, welche nicht vom rekordaufstellenden Character kommen erlaubt sind (Nur Eigenbuffs)
  • ... keine Gildenmöbel erlaubt sind. Der Character muss Gildenlos sein
  • ... Link Attack, Holy Cross und andere Debuffs auf das Ziel verboten sind, welche nicht durch den rekordaufst. Character gemacht wurden
  • ... nur die eigenen Besitz befindlichen Waffen, Rüstungen, Schmuck, Stat-Pets und Cash-Klamotten erlaubt sind.
Der Sinn dieser Regelung ist es, dass Personen nicht mehr andere Personen überbieten können sollen,
nur weil sie mehr temporäre Effekte haben und nicht weil die eigene Ausrüstung besser ist.

Außerdem soll es das einreichen eines Rekordes attraktiver machen, da nun nicht mehr Zig-Mrd Penya für Items ausgegeben werden müssen.

Weiterhin erleichtert es diese Regelung unter Umständen, passende Partner zum erarbeiten von Rekordbildern zu finden.

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 3. Jan 2019, 22:42
von Kiryi
Füg doch am besten auch wirklich eine Umfrage in den Thread ein (°_~)

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 00:46
von Pupsvogel
Weiterhin erleichtert es diese Regelung unter Umständen, passende Partner zum erarbeiten von Rekordbildern zu finden.
Was meinst du damit?

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 00:52
von Shaymin
Weiterhin erleichtert es diese Regelung unter Umständen, passende Partner zum erarbeiten von Rekordbildern zu finden.
Was meinst du damit?
Für Schadensrekorde im PvP musst du ja auch jemanden finden, der genug HP besitzt (bevorzugt mehr als du Schaden anrichtest).
Und eventuell findest du schlicht keine Person welche genug besitzt.
Da unter der neuen Regelung der Schaden deutlich niedriger in Zahl ausfallen wird, kannst du so schneller bzw. erstmalig überhaupt fündig werden.

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 16:54
von Yotashi
Verstehe ich das dann richtig, das auch das persönliche Häuschen nicht genutzt werden darf?
Dies müsste auch irgendwie sicher gestellt werden dann.

Sonst gefällt mir die Idee gut, um quasi die Chars auf einem gleichen Niveau zu vergleichen ^^

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 17:42
von Shaymin
Verstehe ich das dann richtig, das auch das persönliche Häuschen nicht genutzt werden darf?
Dies müsste auch irgendwie sicher gestellt werden dann.

Sonst gefällt mir die Idee gut, um quasi die Chars auf einem gleichen Niveau zu vergleichen ^^
Aye, das würde dann auch nicht erlaubt werden.
Abhängig vom Endergebnis der Umfrage werde ich dann mal pingelig-genaue Regeln definieren was erlaubt ist und was nicht

Und ja, du liegst richtig damit, dass es das Ziel ist die Charactere auf gleichem Niveau bzw. unter gleichen Bedingungen zu vergleichen.
Ist ja dämlich, wenn jemand mit 100k HP ohne powerups von jemandem mit 150k hp überboten wird, obwohl der 150er nur durch powerups auf den
wert kam und ohne nur bei 50k läge.

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 21:59
von Flameheart
Und wie wertest du dann BPs bzw RMs, die ja allein durch ihre "eigenen" Buffs dann deutlich höhere Ausgangswerte hätten? Oder würdest du Buffs generell verbieten dann?

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 22:06
von Yotashi
Also meinem Verständnis nach (nicht mit Steinen werfen wenn ich es falsch verstehe^^) sind ja "nur" Selfbuffs erlaubt.
Und da ja der Großteil der Rekorde innerhalb einer Klasse gemacht wird, hätten ja alle die gleichen Vorraussetungen, da jeder BP/RM die Assist Buffs nutzen kann. So bleibt es ja Vergleichbar.

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 4. Jan 2019, 22:12
von Shaymin
Und wie wertest du dann BPs bzw RMs, die ja allein durch ihre "eigenen" Buffs dann deutlich höhere Ausgangswerte hätten? Oder würdest du Buffs generell verbieten dann?
Jeder Charakter darf die Eigenbuffs benutzen, welche sein eigener Character bietet.
Ein BP+/RM+ darf sich Assistbuffs nutzen, aber ein BP+ keine Seraph und ein RM+ keine Forcemaster Buffs
Genauso darf ein Blade+ keine Assist+ buffs nutzen und Debuffs dürfen auch nur von einem selber kommen.
Das sie eine höhere Ausgangslage haben ist dann nunmal so.
(Dann sind bestimmte Rekorde bei denen es um Maxima geht unter Umständen nur von bestimmten Klassen erreichbar)

Für den Rest siehe Yotashi

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 7. Feb 2019, 16:04
von Cacer
Find ich geil ^.^

Re: [Umfrage] Das dFlyff Rekordbuch, der wahren Rekorde

Verfasst: 6. Mär 2019, 07:41
von elementarisch
Dito