[Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

PvP- und Highscore-Bereich inklusive Guild Siege Logs

Wie sollten PvP Dmg Rekorde gewertet werden?

nur Dmg (max) - Mod als Tank erlaubt
10
19%
nur Dmg (max) - nur normale Spieler als Tank
9
17%
Dmg (max) und Dmg (non-hc) - Mod als Tank erlaubt
21
40%
Dmg (max) und Dmg (non-hc) - nur normale Spieler als Tank
9
17%
Dmg (non-hc + begrenzte PUps)
4
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 53
Benutzeravatar
reghimself
Beiträge: 1022
Registriert: 27. Nov 2016, 01:00
Wohnort: Oldenburg

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon reghimself » 10. Feb 2018, 13:14

Meiner Meinung nach macht ein Moderator als Tank einfach keinen Sinn, weil es keinen Sinn hat.
brain.jpg
reformed

Discord: Sahir#8751
Benutzeravatar
Shaymin
Intern
Beiträge: 1736
Registriert: 15. Dez 2011, 20:59
Wohnort: Arkasha Stratum

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon Shaymin » 10. Feb 2018, 16:28

Ich frage mich ja wieso man überhaupt bestimmte Dinge zulässt für Rekorde.
Holy Cross und Link Attack sollten meiner Meinung nach einen Rekord "ungültig" werden lassen.

Warum ?
Wenn Person A sagen wir 100k Schaden im PvP macht und dafür nur sein eigenes EQ und PowerUps verwendet und Person B 150k Schaden
allerdings mit Holy Cross und dann der "Rekord" von B den von A ersetzt, dann würde der eigentlich bereinigte Rekord von B unter dem von A liegen.
Der Rekord würde also unrechtmäßig von A zugunsten von B entfernt.

Meiner Meinung nach sollten Rekorde nur clean gültig sein, also keine PowerUps, kein LinkAttack, kein HolyCross, etc.
Nur das was vom Spieler selbst erreicht wird sollte gültig sein um sie vergleichbarer zu machen.

Bezüglich der MOD-unterstützung kann ich sagen, das es durchaus erlaubt sein sollte diese - wenn möglich - zur Hilfe zu nutzen.
Immerhin hat die Wahl des Tanks keinerlei Einfluss darauf wieviel Schaden du austeilen kannst.
Und bevor andere meinen, dass es unfair sei, weil man die Anwesenheit/Hilfe eines MODs nicht "steuern" kann, denjenigen möchte ich sagen,
dass jene, welche die Hilfe bekamen, exakt das gleiche "Problem" hatten. Die haben einfach auf den passenden Zeitpunkt gewartet und ich finde das es mehr als Zumutbar ist, das die anderen, welche aufgrund dieses Argumentes nun meinen MODs sei'n doof, ebenfalls etwas Zeit und Aufmerksamkeit investieren können um einen MOD zu finden, der ihnen hilft.
empty
Beiträge: 128
Registriert: 27. Nov 2017, 22:06
Wohnort: Arch Kernel

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon empty » 10. Feb 2018, 22:49

Die Diskrepanz der beiden Parteien ist unstimmig und veranlasst mich Richter Warres herzurufen.

Da muss jemand Besondrer her, für dich und mich ist das zu schwer.
Wer hilft uns bloß, nun sagt schon los!
Wir brauchen dafür einen unserer Helden, nen richtigen Helden.


Warres Part:
Ich bin einer der Helden dieser Stadt, der viel erlebt und geholfen hat.
Siehst du das auch und du glaubst an dich, dann kannst du auch ein Held sein so wie ich, ein Held sein so wie ich.


- Man hilft wo man kann (ಠ‿ಠ)
Challenge of reverse engineering.
Antaro
Beiträge: 16
Registriert: 22. Jan 2018, 13:53

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon Antaro » 11. Feb 2018, 01:01

Früher oder später werden eh alle wieder rumheulen /idee
Dateianhänge
Download (7).jpg
Download (7).jpg (10.43 KiB) 610 mal betrachtet
Benutzeravatar
Kiryi
Komplett behindatZ
Beiträge: 10798
Registriert: 12. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon Kiryi » 11. Feb 2018, 01:44

Verratet mir doch nun noch mal eines: wenn ein Mod eh erlaubt ist, warum soll es dann noch Dmg ohne HC geben?
Mag mir das echt keiner erklären? Wenn Mods erlaubt sind, brauch ich doch keine Eingrenzung mehr. Die gab es nur, weil der Dmg oft nicht mehr tankbar war. Aber irgendwie stimmen die meisten dafür ab, dass es beides geben soll?!?!
Benutzeravatar
Yotashi
Beiträge: 79
Registriert: 11. Jun 2015, 19:40

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon Yotashi » 11. Feb 2018, 10:44

Die Mods haben teilweise eine massiv hohe Def, wo es für mich als Blade z.B. keinen Sinn machen würde einen Mod als Tank zu nehmen, auch wenn er den DMG locker stehen würde.
Mods als Tanks betrifft zu gefühlt 99,9% nur die Asal BPs und die Arcas.

Wo ich Shaymin aber Recht geben muss ist damit, dass ein Rekord eigentlich "clean" erfolgen muss zur Vergleichbarkeit, weil Spieler A evtl mehr Power Ups zur Verfügung hat als Spieler B und dadurch B schlechter als, obwohl er das bessere EQ hat.
Daher habe ich für einmal mit und einmal ohne gestimmt, da es einfach schwierig ist die beiden Parteien miteinander zu vergleichen. Und so hat man aber zumindest was HC angeht einen Vergleich(Link ist bei den Rekorden ja eigentlich immer an).
Benutzeravatar
Kiryi
Komplett behindatZ
Beiträge: 10798
Registriert: 12. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

Re: [Umfrage] PvP Dmg Rekord Regeln

Beitragvon Kiryi » 15. Feb 2018, 20:18

Rekorde mit Mods ab sofort anerkannt.

______________________

Die Mods haben teilweise eine massiv hohe Def, wo es für mich als Blade z.B. keinen Sinn machen würde einen Mod als Tank zu nehmen, auch wenn er den DMG locker stehen würde.
Def ist in diesem Spiel zu vernachlässigen und selbst wenn du 100k Dmg weniger machen würdest an einem Mod, musst ihn hinzuziehen ab Dmg X mit X > Hp eines echten Spielers.
Mods als Tanks betrifft zu gefühlt 99,9% nur die Asal BPs und die Arcas.
1. Wie kommst du darauf und 2. In welchem Flyff machen Arcas denn mehr Dmg als Blades und Co? Durch die vielen PvP Booster, die es mittlerweile gibt unterscheidet sich PvP nicht mehr so stark von PvM und wenn ich hier Rekorde von 7,6mio (Bp), 8,9mio (Blade und das ist nicht hoch!), 15,9mio (Ranger) usw sehe, dann weiß ich beim besten Willen nicht, wieso das nur Bp und wieso vor allem Arcas betroffen sein sollen? Ö_ö Da sind 2mio+ definitiv möglich und das tankt schon kein normaler Spieler aktuell mehr, oder? Bedenke, dass man bei Rekorden im Gegensatz zu GS FullLink hat.

Zurück zu „PvP & Highscores“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste