[Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Magician, Elementor, Psykeeper, Arcanist, Mentalist
Benutzeravatar
Kiryi
Komplett behindatZ
Beiträge: 10754
Registriert: 12. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

[Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Kiryi » 3. Okt 2013, 18:02

Wichtig: Alle meine Guides bestehen aus meiner Meinung über eine Klasse / Levelart und sollen nur eine Möglichkeit darstellen wie man es machen kann. Es wird immer andere Meinungen geben. Ich kann versichern, dass alles was ich schreibe, auch wirklich funktioniert und mir sinnvoll erscheint. Im Normalfall habe ich auch alles selbst schon getestet, sodass ich aus Erfahrung spreche und nicht nur Informationen im Internet aufgreife, die gegebenenfalls fehlerhaft sein könnten.


Der Hit'n'Run-Elementor Guide


Vorwort:

Der Hit'n'Run Elementor gilt als eine der schnellsten levelnden Klassen überhaupt. Durch die zahlreichen Position-Bugs bzw Synchronisationsfehlern zwischen Server und Spieler klagen jedoch immer mehr Spieler darüber, dass sie ihren Elementor nicht mehr leveln können. Trotzdem scheint es als Ele besonders heute die meist verbreitete Levelart zu sein. AoE- und 1on1-Eles sind fast ausgestorben.
Da also immer noch großes Interesse am Hit'n'Runnen besteht, möchte ich hier aufzeigen wie man mit dem Elementor H'n'R levelt und will dabei auch verdeutlichen, dass es auch eine Möglichkeit gibt, die einen nicht bei jedem PosiBug sterben lässt.


Build:

STR: 15
STA: 15
DEX: 15
INT: XX


Als H'n'R-Elementor muss man maximalen Schaden erreichen, weshalb nur INT zählt.


Skills:

Bild Windfield
Windfield wird euer Hauptangriff, weshalb es für euch den wichtigsten Skill darstellt. Es macht guten Schaden und verlangsamt die Gegner. Dadurch wurde H'n'R erst richtig möglich.

Bild Poison Cloud
Poison Cloud erzeugt einen DoT, d.h. eure Gegner erhalten über längere Zeit kostant Schaden. Dadurch ist dieser Skill sehr gut als H'n'R Ele, da er mit ein mal Casten mehrmals Schaden anrichtet.

Bild Wind Mastery
Da ihr mit einem Wind-Skill kämpft, müsst ihr natürlich auch das Wind Mastery benutzen um euren Damage zu erhöhen.

Bild Water Mastery
Wenn ihr Poison Cloud nutzt, müsst ihr natürlich auch das Water Mastery benutzen um euren Damage zu erhöhen.

Bild Special INT Mastery
Mehr INT, mehr Schaden, schnelleres Leveln. Der Master-Skill ist neben den Element Masterys euer wichtigster Selfbuff.


Equipment:

Waffen:
Lvl 60 --> Der Guardian Staff ist eure erste Green Waffe. Er sollte zwar benutzt, aber nur wenig bis gar nicht geuppt werden, da man ihn nur bis Level 75 / 80 tragen sollte.
Lvl 75 / 80 --> Der Luzaka Staff bietet sehr starke Effekte und ist zudem bereits Ultimate. Er ist definitiv die beste Wahl ab Level 75 und kann auch lange Zeit getragen werden, weshalb es sich auch anbietet ein paar Upgrades durchzuführen (Erweckung + Sockel). Als Alternative bietet sich der Queen Entaness Staff ab Lvl 80 an.
Lvl 75 / 80 bis Lvl 120-M --> Zwischen dem Luzaka / Queen und dem Ancient Staff liegen viele Level. Trotzdem ist es möglich den Luzaka / Queen bis dahin zu verwenden. Ich empfehle jedoch eher ein bis zwei Zwischenstufen einzulegen und somit zB den Royal und den Luzaka Crystal Staff zu benutzen. Wichtig ist, dass nur die Waffen aus den Instanzen genommen werden, also die Waffen, die bereits Ultimate und Seelengebunden sind, denn diese bieten die besten Effekte.
Lvl 120-M --> Der Ancient Staff ist der beste Staff und wird dementsprechend eure Endwaffe sein. Somit ist er Pflicht und euer Geld für Upgrades sollte hier rein fließen.

Rüstungen:
Lvl 45 --> Auf Level 45 bietet sich ein Teba Set an, da es 10% Casttime gibt, jedoch ist es schwer ein gutes Teba Set zu finden und ein gut erwecktes Vaggy bringt im Endeffekt mehr als ein fast cleanes Teba. Aus diesem Grund empfehle ich eher ein gutes Vaggy Set zu besorgen um damit von Level 15 bis 75 durchzuleveln.
Lvl 75 --> Bereits drei Teile des Myuran Sets geben euch 20% Cast, wodurch es ein Pflichtkauf ist für einen 1on1-Elementor. Zu den drei Teilen nehmt ihr dann noch ein sehr gut erwecktes Vaggy Teil, welches ihr ja dann normalerweise sowieso schon besitzt. Diese Zusammenstellung kann euere Endrüstung darstellen und sollte dann auch gut geuppt sein.
Lvl 105 --> Wer lieber etwas sicherer Leveln möchte, kann auf ein Ellis Set umsteigen, jedoch empfehle ich dies nur, wenn ihr trotzdem eure 100% Cast habt. Ansonsten sollte man lieber beim Myuran bleiben.
Lvl 120 --> Ab 120 bietet sich ein Nanemvis Set an. Damit habt ihr nur geringfügig weniger Cast, sodass ihr trotzdem noch gut eure 100% erreichen könnt, habt jedoch daneben mehr Hp und Def.

Erweckungen:
Staff --> INT
Helmet --> INT
Suit --> INT
Gaunts --> Casttime, wenn bereits 100% erreicht: Atk
Boots --> Speed
Ihr solltet schnellstens 100% Casttime erreichen, weshalb es möglicherweise auch Sinn macht auf Staff oder Suit eine Casttime-Erweckung zu haben. Solltet ihr die 100% leicht erreichen, weil ihr zB viele Sockel habt, bietet sich außerdem eine Atk Erweckung auf den Gaunts an, anstelle der zusätzlichen Cast.

Sockel:
Staff --> Water Cards (INT + Cast)
Suit --> Lightning Cards (Atk)

Element:
Es ist wichtig, dass ihr euren Staff mit einem Wind-Element verseht, denn dadurch steigt euer Windfield-Damage noch weiter in die Höhe. Bereits +1 reicht aus.

Schmuck:
Als bester Ring gilt 'Der eine Ring', jedoch solltet ihr diesen erst zweimal benutzen, wenn ihr auch ohne Sapphire Set 100% Cast erreicht habt. Fehlen euch die 20% Cast vom Schmuckset, bietet sich ein 'Der eine Ring' an und vier Teile vom Sapphire Set.
Da im Endlevel-Bereich (als Arcanist, kein H'n'R) eher mit Thunderbolts gekämpft wird als mit Windfield, empfehle ich sowieso das Sapphire Set zu nehmen, da dann 'Der eine Ring' normalerweise schlechter ist. Die beste Wahl bei Verwendung von Thunderbolts ist 'Der andere Ring' - bei Windfield gilt das aber nicht!

CS-Fashion:
Als Fashion-Set kommen eigentlich alle drei Dragon Sets in Frage, da ihr sowieso nur vier Teile tragen solltet und dabei alle vier Sets die gleichen Effekte aufweisen. Als Gaunts wählt ihr eine der beiden 5% Atk Gaunts, d.h. Crane Yukata bzw Japanese Pink Flower oder Warrior. Der beste Cloak ist der Blessed Cloak of Light, da dieser jedoch sehr teuer ist, bietet sich ein Cute Bear, Imperial oder World Trophy Cloak an für Leute mit geringerem Budget.
Ein Almighty Cloak kann Sinn machen, wenn ihr Probleme habt 100% Cast zu erreichen. In dem Fall sollte dann aber auch das Almighty Fashion Set + Maske gewählt werden, da ihr dann nochmals 5% Cast erhaltet. Im Normalfall sollte man aber versuchen die Cast aus den Effekten von Set, Waffe, Schmuck und den Sockeln zu holen.


Levelart:

Was bedeutet nun eigentlich Hit'n'Run? Übersetzt heißt es Schlagen und Laufen, d.h. ihr greift die Monster an, und lauft wieder weg, wieder angreifen, wieder laufen. Damit ist es möglich sehr starke Gegner zu besiegen, da ihr keinen Damage von ihnen auf euch zieht.
Ich unterscheide folgend in drei verschiedene H'n'R-Levelarten - ja richtig, H'n'R hat weitere Unterkategorien. Leider gibt es da keine wirklichen Namen, da kaum einer wirkliche Unterscheidungen macht und sich der Begriff H'n'R schlichtweg über die Zeit verändert hat, wodurch ich hier von drei Arten sprechen kann. Ich habe nun einfach mal selbst Namen festgelegt.

High Mob H'n'R / Modernes H'n'R: Die gängigste Art heutzutage. Man levelt bei sehr hohen Monstern und macht entsprechend wenig Schaden. Die Monster werden zuerst mit Spring Water, Meteor Shower und ähnlichen Skills gesammelt - möglichst viele bzw den ganzen Spawn. Alternativ bietet sich auch ein Sammeln mit einer Wand an. Anschließend wird damit im Kreis gelaufen und mehrere Minuten lang immer wieder angegriffen. Ein H'n'R dauert damit zwar sehr lange, aber gibt sehr viel Erfahrung, wenn er geschafft ist. Dadurch lassen sich aber meiner Meinung nach viele Spieler blenden. Mehr dazu gleich bei Art #3.

High Mob Non-Stop-H'n'R / Traditionelles H'n'R: Manchen gar nicht mehr bekannt, aber in den alten Zeiten war H'n'R kein klares Sammeln und Töten, sondern ein H'n'R zog sich manchmal über mehrere Stunden hinweg ohne Pause. Wie funktioniert das? Ihr sammelt die Monster direkt mit Windfield und haut auch immer wieder in den Haufen (Train) rein. Nebenbei immer wieder neue ziehen. Die Monster sterben dann zu unterschiedlichen Zeiten, da sie zu verschiedenen Zeiten in den Train einsteigen und manche zB schon zehn Windfields abbekommen haben, andere erst drei. Dadurch spawnen auch immer wieder welche nach und ihr könnt ständig 'Nachschub' in den Train holen.
Für viele neue Spieler ist das zu stressig und zu aufwendig, weshalb sich Art #1 mittlerweile durchgesetzt hat und Non-Stop-H'n'Runner eigentlich gar nicht mehr anzutreffen sind. Wer jedoch pure Action will oder mal etwas Abwechslung zum Standard, der kann daran viel Spaß haben.

Low Mob H'n'R / Alternatives H'n'R: Art #3 ist zwar noch immer nicht stark vertreten, aber kristallisierte sich besonders durch die Umstände beim Leveln heraus und kann ich auch jedem ans Herz legen. Worum geht's? Es funktioniert wie Art #1, aber bei Monstern maximal 13 Level über euch. Wieso das? Posi-Bugs* sind ein altes, leidiges Thema, doch leider wird heute mehr darüber geklagt als je zuvor. Manche Spieler sagen "H'n'R ist unmöglich!". Beim Low Mob H'n'R seid ihr aber nicht so schnell tot. Von diesen Monster könnt ihr normalerweise mindestens ein bis zwei Hits wegstecken und dadurch sind Posi-Bugs für euch vielleicht nervend, aber nicht der direkte Tod.
Ein weitere Vorteil ist euer Damage, denn dieser ist bei Monstern bis maximal 13 Level über euch richtig gut, d.h. ihr killt die Monster sehr schnell und seid nicht mehrere Minuten mit dem Train beschäftigt. Hier möchte ich nun auch auf die Aussage von vorhin zurück kommen. Natürlich kriegt ihr viel weniger Exp pro Train, aber ihr macht auch deutlich mehr Trains pro Stunde als beim High Mob H'n'R.
Entscheidend ist am Ende die Exp pro Stunde und nicht pro Train. Viele Spieler vergleichen die hohen Prozente von Art #1 mit den niedrigen von Art #3, vergessen hierbei aber völlig die Zeit, die dafür gebraucht wurde - sie lassen sich von den hohen Prozenten blenden und denke sie müssen zu noch höheren Monstern.
Ich kann nur sagen: probiert es mal aus! Nach meiner Erfahrung kann man mit dieser Levelart sogar schneller leveln als mit dem minutenlangen Töten von hohen Monstern, aber die Meinungen gehen hier stark auseinander. Meine Empfehlung hat die Low Mob H'n'R Art auf jeden Fall.

* Posi-Bugs, kurz für Positions-Fehler sind Synchronisationsfehler zwischen Server und Client. Dabei kommt es dazu, dass der Server euch an einer anderen Position sieht als ihr selbst. Dadurch passiert es, dass die Monster euch angreifen, obwohl sie bei eurem Bild noch weit weg stehen von eurem Charakter. Dies führt schnell zum Tod.


Abschlusssatz:

Ich hoffe das Thema H'n'R ist manchen nun klarer geworden und ich konnte anstrebenden Elementoren damit helfen. Vor allem erhoffe ich mir aber auch, dass ich euch die verschiedenen Arten verständlich aufzeigen konnte und euch dazu angeregt habe mal eine Non-Stop-H'n'R Session zu probieren oder euch Mut gemacht habe mit dem Low Mob H'n'Runnen, wenn ihr zu viele Posi-Bugs habt und trotzdem gerne H'n'R leveln möchtet.


mau © Mitsu
Benutzeravatar
Pastlylove
Beiträge: 413
Registriert: 20. Sep 2017, 12:24

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Pastlylove » 24. Sep 2017, 19:38

Grüß Dich Mitsu,
dein Guide hat mir sehr geholfen mich in die Marterie reinzufinden und ich werde es in den nächsten wochen nach allen arten mal Testen.
Vorweg danke ich dir trotzdem schonmal für deine Mühen und diesen langen Text.
Ich hoffe so findet Flyff mal wieder einen kleinen Balance wo nicht nur Blade/Ranger manifestiert sind.
Schöne Grüße an dich und die Stepz leute,
Soulplaya/Pastlylove/Pastlyfire
Bild
Benutzeravatar
Kiryi
Komplett behindatZ
Beiträge: 10754
Registriert: 12. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Kiryi » 24. Sep 2017, 20:25

omg da steht ja noch Mitsu drunter XD eeeeetwas alt die Guides, huch x_x
und äh ja bitteschön ^_^
Benutzeravatar
reghimself
Beiträge: 1022
Registriert: 27. Nov 2016, 01:00
Wohnort: Oldenburg

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon reghimself » 2. Okt 2017, 23:02

Hey Mitsu! xD

Bin ich der einzige bei dem groß in orange "1on1" steht??
reformed

Discord: Sahir#8751
Benutzeravatar
Kiryi
Komplett behindatZ
Beiträge: 10754
Registriert: 12. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Saint City
Kontaktdaten:

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Kiryi » 3. Okt 2017, 02:54

...mii
Benutzeravatar
reghimself
Beiträge: 1022
Registriert: 27. Nov 2016, 01:00
Wohnort: Oldenburg

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon reghimself » 3. Okt 2017, 03:27

In Liebe,

den einzigen, den du jemals richtig ehrst,

reg
reformed

Discord: Sahir#8751
Schlatzen
Beiträge: 43
Registriert: 6. Jan 2017, 08:12

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Schlatzen » 18. Dez 2017, 06:39

Hallo
Habe da mal ne frage
ist das richtig das den elementor atk von der eine weniger bringt als atk% von der andere ?
Benutzeravatar
Shaymin
Intern
Beiträge: 1723
Registriert: 15. Dez 2011, 20:59
Wohnort: Arkasha Stratum

Re: [Guide] Der Hit'n'Run Elementor

Beitragvon Shaymin » 18. Dez 2017, 07:25

Hallo
Habe da mal ne frage
ist das richtig das den elementor atk von der eine weniger bringt als atk% von der andere ?
Für alle Elementorenskills -> Nein
Für alle Arcanistenskills -> Ja

Grundsätzlich gilt: bei 3rd Job Skills "Der Andere" > "Der Eine", bei allen anderen Umgekehrt

Zurück zu „Magician & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast